schlechte Laune

irgendwie scheint heute nicht mein Tag zu sein. Die nacht war mehrfach durchbrochen von nervigen Katzen im Scvhmusewahn, Siebenschläfer im nächtlichen Spukwahn und einem Freund der alles kommentierte.. Am liebsten wäre ich heute ja liegen geblieben, aber das sagt sich leichter als es sich tut.

Mein Körpergefühl lässt immer noch zu wünschen übrig, und als ich mich gestern Abend nochmal wog zeigte mir die Waage stolze 52 Kilo an. Das kommt davon wenn man seine Essgewohnheiten nicht mehr im Grriff hat. Und wieder einmal waren die Gedanken da: Heute kannst nochmal reinhauen, ab Montag ist wieder Disziplin angesagt. Ich weiß nicht was mich grad mehr annervt: Das ich schon wieder >Vorhaben plane die auf's abnehmen zielen, oder mein Körpergefühl das mir unentwegt sagt "Du bist zuviel"... Egal was es auch sein mag, es nervt gewaltig- und zwar BEIDES. Aktuell würd ich am liebsten nichts spüren dann könnt ich mich auch net drüber aufregen.

Mein Freund hat mich heute morgen auch genervt. Er zeigt mir angeblich ne Fahrstrecke die wesentlich kürzer ist (ja für ihn weil er zu faul war n Teil mit derU-Bahn zu fahren...) was mich aber mehr als 20 Minuten Zeit gekostet hat.

 

Jetzt werd ich mir erstmal eine rauchen um wieder ein bischen runter zukommen.

 

6.7.09 07:25

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen