Starttermin heute

Ich habe mich für ein Webblog entschieden, da ich sehr gerne schreibe und es mir hilft, meine Gedanken besser zu ordnen und im Nachhinein nochmal nachlesen zu können. Ausserdem möchte ich auch gerne Feedback/Motivation von außen.
Also wo stehe ich gerade??
Ich sehe den Tag mit leicht gemischten Gefühlen.. Heute ist mein Abschlußgespräch meiner ambulanten Therapie. Seit 2 Jahren hat mich meine Therapeutin nun auf einem langen steinigen Weg begleitet. Was wir alles zusammen erlebt haben, Wahnsinn.
Wenn ich so zurückblicke, haben wir echt verdammt viel erreicht, für mich stellt sich jetzt die Frage, wie es nun weitergeht. Nicht das ich das Gefühl hätte, weitergehende Unterstützung zu benötigen, aber ich möchte trotzdem festhalten wie es mir in meinem Leben so geht, welche Erfahrungen ich mache und was für Situatioinen ich erlebe.
Wenn ich meine "Probleme" aufzählen müssten die nach wie vor bestehen, sind das:
- Wiegezwang (wenigstens 1* am tag)
- Probleme mit dem Sättigungsgefühl
- Kompensatioinsgedanken
- immer wieder schlechtes Körpergefühl
- der Wunsch wenigstens ein bischen abzunehmen
Ich sehe also durchaus, das noch einiges zu tun ist, aber ich denke ich bin stark genug es ohne therapeutische Unterstützung zu schaffen. Mal sehen wie weit ich komme. Abschiednehmen tut weh, ich mag meine Thera wirklich gerne... Werde morgen berichten wie es gelaufen ist...

1.7.09 13:48, kommentieren